Die Grundschüler der 1.-4. Klasse der Südendschule werden von uns an jedem Schultag betreut. Die Betreuung beginnt nach dem Ende der fünften Unterrichtsstunde um 12:10 Uhr in unseren neu eingerichteten Betreuungsräumen in der Südendschule.

Das gemeinsame Mittagessen findet in den Räumen der Matthäusgemeinde statt. Anschließend werden die Kinder wieder in der Südendschule von unseren Betreuungskräften während der Hausaufgabenzeit fachkundig angeleitet und unterstützt.

In der Freispielzeit finden zahlreiche kreative Angebote drinnen und draußen statt. Ausflüge, Spielaktionen und Projekte stehen ebenfalls regelmäßig auf dem Programm.

Die Betreuung findet von Montag bis Freitag, jeweils von Unterrichtsende bis 14:00 Uhr oder von Unterrichtsende bis 17:00 statt. Ab dem Schuljahr2017/18 wird die Öffnungszeit bis 17:30 Uhr verlängert.

Der Monatsbeitrag ab dem Schuljahr 2017/18 berechnet sich wie folgt:

  • Grundgebühr 12,00 Euro
  • Mittagsbetreuung von Unterrichtsende bis 14:00 Uhr inkl. Mittagessen je Wochentag 35,00 Euro
  • Nachmittagsbetreuung von Unterrichtsende bis 17:30 Uhr inkl. Mittagessen je Wochentag 51,50 Euro
  • Der maximale Monatsbeitrag beträgt 242,- Euro.

Die höheren Betreuungskosten ergeben sich aufgrund geringer Bezuschussung durch das Land Baden-Württemberg.

 

Zum Anmeldeformular für die Nachmittagsbetreuung an der Südendschule ab dem Schuljahr 2017/18

Die Schülerinnen und Schüler werden betreut von:

  • Herr Udo Merkle (Leitung)
  • Frau Dagmar Kunkel
  • Frau Ulrike Garrels
  • Frau Alina Meyer (Hauswirtschaft)

Wenn Sie mehr wissen möchten über unser Betreuungsangebot finden Sie hier die Konzeption der Nachmittagsbetreuung in der Südendschule.

 

Ist Ihr Kind bereits angemeldet, Sie benötigen aber zusätzlich Betreuung an einem bestimmten Termin, finden Sie hier das benötigte Anmeldeformular.

 

Ist Ihr Kind bereits angemeldet, Sie benötigen aber zusätzlich Betreuung an einem bestimmten Termin, finden Sie hier das benötigte Anmeldeformular