Drucken

Die Nachmittagsbetreuung am Kant-Gymnasium findet im Rahmen der offenen Ganztagsschule statt.

Die angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 werden in unseren drei Räumen betreut. 

Ab September 2019 wird gemeinsam in der neuen Mensa des Kantgymnasiums zu Mittag gegessen. Während der sich daran anschließenden Hausaufgabenzeit die in Klassenzimmern stattfindet, können die Schülerinen und Schüler eigenverantwortlich ihre Hausaufgaben erledigen und sich auf Klassenarbeiten vorbereiten. Bei Fragen zum Lernstoff stehen die Betreuerinnen den Kindern gerne zur Seite. Regelmäßige durchgeführte Angebote zur Freizeitgestaltung wie beispielsweise Basteln, Gruppenspiele, Ausflüge oder der Besuch der Turnhalle, runden das Betreuungsangebot bis zum Ende der Betreuungszeit ab.

Die Betreuung wird von Fachkräften durchgeführt und die Schülerinnen und Schüler werden betreut von:

Betreuungszeiten: Unterrichtsende bis 16:00 Uhr

Anmeldung: monatlich

Ort: Kant-Gymnasium

Ab dem Schuljahr 2019/20 besteht die Möglichkeit einer tageweisen flexiblen Buchung des Betreuungsangebots!

Zum Anmeldeformular ab dem Schuljahr 2019/20

Ist Ihr Kind bereits angemeldet, Sie benötigen aber zusätzlich Betreuung an einem bestimmten Termin, finden Sie hier das benötigte Anmeldeformular

 

Wenn Sie mehr wissen möchten über unser Betreuungsangebot finden Sie hier die Konzeption der Nachmittagsbetreuung im Kant-Gymnasium.