Die flexible Nachmittagsbetreuung am Humboldt-Gymnasium betreut Schülerinnen und Schüler der 5. bis  7. Klassen in Räumen des Humboldtgymnasiums.

Zum Mittagessen besucht die Gruppe gemeinsam mit den Betreuungskräften die schuleigene Mensa. Das Essen wird dabei in Tischgemeinschaft eingenommen. Anschließend besteht die Möglichkeit zum Freispiel, danach beginnt für die Kinder in der Nachmittagsbetreuung die Hausaufgabenzeit, in der sie in Klassenzimmern eigenverantwortlich ihre Hausaufgaben erledigen und sich auf Klassenarbeiten vorbereiten. Bei Fragen zum Lernstoff stehen wir Ihren Kindern gerne zur Seite. Anschließend - zumeist ab 15:30 Uhr - besteht wiederum die Möglichkeit zum Freispiel oder für angeleitete Projekte.

Die Betreuung wird von Fachkräften durchgeführt.

  • Frau Tatiana Vladimirova (Leitung)
  • Frau Gabriele Leber

Betreuungszeiten: ab 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Anmeldung: Das Betreuungsangebot kann modulweise gebucht werden:

  • Modul 1: 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr
  • Modul 2: 12:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Beide Module sind für jeden Wochentag individuell buchbar.

Ort: Humboldt-Gymnasium, Wilhelm-Hausenstein-Allee 22, 76187 Karlsruhe

Kosten (jeweils monatlich):

  • Modul 1 (je Wochentag / Monat): 17,00 Euro
  • Modul 2 (je Wochentag / Monat): 30,00 Euro
  • Grundgebühr (monatlich): 13,00 Euro
  • max. Betrag: 145,- €

Die Buchung des Mittagessens erfolgt über das an der Schule übliche Chipsystem und ist nicht in der Betreuungsgebühr enthalten.

Zum Anmeldeformular für die Nachmittagsbetreuung am Humboldt-Gymnasium für das Schuljahr 2019/20

Wenn Sie mehr wissen möchten über unser Betreuungsangebot finden Sie hier die Konzeption der Nachmittagsbetreuung im Humboldt-Gymnasium.

 

Ist Ihr Kind bereits angemeldet, Sie benötigen aber zusätzlich Betreuung an einem bestimmten Termin, finden Sie hier das benötigte Anmeldeformular.